Sam Kaplan liebt Stilllebenfotografie


Der Fotograf und Videokünstler Sam Kaplan nimmt keine lebenden Modelle vor die Linse, sondern hat sich auf Stilllebenfotografie spezialisiert. Für Auftraggeber und eigene Projekte setzt er Alltagsgegenstände aus den Bereichen Essen, Trinken, Beauty und Accessoires kunstvoll in Szene.

Viele seiner Bilder zeichnen sich durch einen Twist aus. Wenn er Zahnpasta ablichtet, muss am Ende nicht unbedingt die zähflüssige Masse aus der Tube kommen, es kann auch erfrischende Minze in ihrer natürlichen Form sein. Viele seiner Bilder folgen offenbar dem Prinzip „gleich und doch anders“. Ordentlich aufgereihte Chips sind nach der Farbe sortiert. Kaugummi verwandelt sich plötzlich in Zimtstangen. Und manchmal ist es gar nicht so offensichtlich, nach welchem Muster hier eigentlich pingelig sortiert wurde, aber uns gefällt’s. Dir auch?








Copyright by Sam Kaplan (via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein