Samsung und die Geschichten des Redneck Hunter

Für eine neue Bluetooth-Headset Serie erzählt uns Samsung in zwei kurzen Videos eine ganz lustige Geschichte über einen richtigen Kotzbrocken von Jäger, der so seine liebe Mühe mit den Headsets hat. Aus dem Leben eines unsympathischen „Redneck Hunter“:

Im ersten Teil der Geschichte geht der Redneck-Jäger auf Jagd. Mit Fährte erschnüffeln und allem was eben so dazu gehört. Was das ganze mit Headsets zu tun hat, das erfährt man jeweils erst am Ende der Videos. Jedenfalls will ihm an diesem Tag einfach kein Treffer gelingen.

Deer Rudolph and Eagle Eye team up to escape Redneck Hunter.

Nachdem er nun dem Polizisten den Hut zerschossen hat, geht’s auf direktem Wege erst einmal ab ins Gefängnis. Sein dortiger Zellengenosse macht auch nicht gerade den sympathischsten Eindruck. Diesmal ist der Jäger dann allerdings doch ganz froh darüber, dass wieder ein Headset im Einsatz war und seine „Finger“ im Spiel hatte.

Redneck Hunter goes to Jail and meets a new "friend"

Die Videos sind angelegt als virale Kampagne. Und die scheinen sich, was die Views auf Youtube und Co. betrifft, auch grösster Beliebtheit zu erfreuen. Wahrscheinlich weil die Videos zum einen einfach auch gut gemacht sind, die Pointe jeweils ziemlich unerwartet kommt, und die schauspielerische Leistungen der Protagonisten auch nicht die schlechtesten sind.
Also ich find sie sehr gelungen, die Kampagne!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein