Sandro Giordano lässt in seinen Fotos Menschen spektakulär fallen

snygo-fallen-by-sandro-giordanoa-IN_EXTREMIS_Sandro_Giordano_2016_017
Ein gutes Jahr ist es her, dass wir dir hier auf dem Blog die Bilderserie IN EXTREMIS (bodies with no regret) des Fotografen Sandro Giordano vorgestellt haben. Und weil Giordano auch weiterhin so schön fleißig ist, können wir dir nun noch mehr seiner herrlich verrückten Bilder zeigen. Wie gewohnt sind darauf wieder Menschen in Situationen zu sehen, in denen sie entweder gerade zu Fall kommen oder bereits gestürzt sind.

Interessant die Giordanos Fotos auch deshalb, weil sie voller interessanter Details stecken. So kannst du nicht nur nachvollziehen, wie es zum Sturz kam, sondern bekommst weitere Informationen über Tätigkeiten und Charakter der abgebildeten Personen. Giordano, 1972 in Rom geboren, hat an einem Filminstitut in seiner Geburtsstadt Setdesign studiert. Anschließend war er als Licht- und Sounddesigner an Theatern und als Schauspieler tätig. Seit 2010 lebt er als Fotograf in Barcelona.











Copyright by Sandro Giordano (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein