„Save the Phone!“: Ein witziger Kurzfilm um ein bedrohtes Smartphone

Captudre
Ein Mann und eine Frau unterhalten sich am Pool, als plötzlich ein anderer Mann von seiner Liege aufsteht und das Gespräch jäh unterbricht: Er stößt den Typen einfach ins Wasser. Im Fallen holt der geistesgegenwärtig sein Smartphone aus der Tasche und wirft es in die Luft, um es vor einem Wasserschaden zu schützen. Das löst eine wahre Kettenreaktion aus, denn jeder Mann im Umfeld des Pools fühlt sich aufgefordert, das Telefon zu retten.

Das ist die Handlung des Kurzfilms „Save the Phone!“, der gerade auf dem YouTube-Kanal LifeAccordingToJimmy online gegangen ist. Mit welch artistischen Einlagen das Smartphone immer wieder vor dem Sturz ins Wasser gerettet wird und was der Trottel macht, der es am Ende versaut, siehst du im knapp drei Minuten langen Video. Jeden Montag haut Jimmy Tatro, der Kopf hinter dem Kanal, einen neuen Clip raus.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein