Schicke Kopfhörer – Sennheiser Momentum im Test

Fun Gadgets Style - 14. Dez. 2012 von Juli // 1 Kommentar

klonblog-001-sennheisermomentum
Wir haben einen neuen Kopfhörer getestet und wollen euch mal ganz genau davon berichten. Es geht um den neuen Momentum von Sennheiser. Ein geschlossener, ohrumschließender Kopfhörer, dessen Design modern und retro zugleich wirkt.

Die Verpackung lässt sofort auf ein hochwertiges Produkt schließen. Im Gegensatz zu vielen anderen Kopfhörern kommt er nicht in einer einfachen Schachtel mit Fenster, sondern in einem großen Karton mit silberner Beschriftung, den man zum Öffnen aufklappt. Innen findet man eine braune Tasche mit Reißverschluss, in der sich der Kopfhörer befindet. Die Tasche gefällt mir schonmal super, über solche Extras freue ich mich immer besonders. Außer dem Kopfhörer sind in der Tasche auch zwei Kabel, eins mit Fernbedienung, eins ohne, und ein Adapterstecker.

Optisch macht der Kopfhörer einen tollen Eindruck. Das Design ist ansprechend, aber auch nicht zu auffällig, das Leder fühlt sich sehr weich an und an der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern. Auf dem Kopf fühlt er sich sehr bequem und vor allem leicht an, die Größe lässt sich gut einstellen, und nun nach mehrtägigem Test kann ich sagen, dass er auch nach längerem Tragen noch bequem ist und nirgends drückt.

Schicke Kopfhörer - Sennheiser Momentum im Test - klonblog 002 sennheisermomentum

Die Fernbedienung mit eingebautem Mikrofon funktioniert einwandfrei, auch Telefonanrufe kann man problemlos annehmen und hat einen klaren Sound. Das Kabel hat einen umklappbaren Stecker, was mir sehr gefällt. So kann man den Winkel je nach Tasche und Gerät passend einstellen. Auch das zweite Kabel hat eine Länge von 1,4m, hier hätte ich mir allerdings ein längeres Kabel für die Benutzung zu Hause gewünscht.

Jetzt zum Sound. Ich habe den Kopfhörer in den letzten Tagen zu Hause und unterwegs getestet und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Der Klang ist sehr ausgewogen und man hat nicht diese extrem dominanten Bässe, die man derzeit in vielen Kopfhörern findet. Auch bei ganz unterschiedlichen Musikstilen kommt das gesamte Soundspektrum wunderbar zur Geltung. Bei Spotify musste ich erstmal die Qualität nach oben drehen, weil mir die normale Einstellung jetzt nicht mehr klar genug klingt, man merkt also schon einen Unterschied. Unterwegs in der Bahn und auf der Straße habe ich festgestellt, dass man wirklich so gut wie keine Außengeräusche mehr mitkriegt, weil das weiche Leder sich sehr dicht an den Kopf anschmiegt.

Also als Fazit kann ich nur sagen, dass der Sennheiser Momentum uneingeschränkt zu empfehlen ist. Er ist praktisch und leicht für unterwegs und bietet auch dem anspruchsvollen Hörer einen tollen Sound. Aktuell gibt es ihn bei amazon für 299,90 € zu kaufen.

Schicke Kopfhörer - Sennheiser Momentum im Test - klonblog 003 sennheisermomentum

 

Schicke Kopfhörer - Sennheiser Momentum im Test - klonblog 004 sennheisermomentum

 

Schicke Kopfhörer - Sennheiser Momentum im Test - klonblog 005 sennheisermomentum

Bilder Copyright Sennheiser.


Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

  • Erik sagt:

    Toller Test!
    Ich persönlich mag das Design dieser Kopfhörer.
    Meistens unterscheidet sich das Design verschiedener On ear Kopfhörer ja nicht so viel. Diese stechen aber wirklich positiv aus der Masse heraus!
    Aber man kauft ja keine Kopfhörer, weil sie gut aussehen.
    Der Klang ist soll ja auch sehr gut sein, wie auch schon die Tester von http://www.kopfhoerer-test.com/ sehr ausführlich beschrieben haben.
    Ich glaube, ich werde sie mir auch bald mal kaufen. Besonders weil sie ja angeblich sehr gut für laute Musik geeignet seien sollen und das würde heißen, dass sie eigentlich perfekt für mich sind.

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fotografie

Rob und Nick Carter fotografieren Yoga-Posen aus ungewöhnlicher Perspektive - this couple of artists photographs yoga poses 05
Fotograf inszeniert das komplizierte menschliche Innenleben - inner dialogue by photographer romain laurent 02
Wunderschönes Warschau bei Nacht – von Luke Pomotowski gesehen - Luke Pomotowski Warsaw At Night 10

Rob und Nick Carter fotografieren Yoga-Posen aus ungewöhnlicher Perspektive

Fotograf inszeniert das komplizierte menschliche Innenleben

Wunderschönes Warschau bei Nacht – von Luke Pomotowski gesehen

Kategorie: News

Video-Contest für den guten Zweck: „Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?“ - VideoForWater Visual 2400x1350 180201
adidas stellt sein Cold Blooded Pack vor - adidas cold blood 01
Aus Alt mach Neu: Mobilgeräte sicher bereinigen & ein iPad Mini 2 gewinnen - telekomm gewinnspiel klonblog

Video-Contest für den guten Zweck: „Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?“

adidas stellt sein Cold Blooded Pack vor

Aus Alt mach Neu: Mobilgeräte sicher bereinigen & ein iPad Mini 2 gewinnen

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Mit der Sportwagen Legende Porsche 911 Carrera 4S über legendäre Straßen - Teil 1 - klonblog auf tour porsche 911 09
KlonBlog auf Tour: Tanzen zu Alle Farben beim SETTHEPACE-Event - jaguar alle farben epace kb 09
KlonBlog auf Tour bei der Extreme Sailing Series in der Hamburger HafenCity - 170812 ESS Hamburg Day3 188

KlonBlog auf Tour: Mit der Sportwagen Legende Porsche 911 Carrera 4S über legendäre Straßen – Teil 1

KlonBlog auf Tour: Tanzen zu Alle Farben beim SETTHEPACE-Event

KlonBlog auf Tour bei der Extreme Sailing Series in der Hamburger HafenCity