Schlagartig britisch: Nikes neuer Werbeclip stellt London ins Rampenlicht


Als US-amerikanische Urmarke hat sich Sportbekleidungshersteller Nike etwas einfallen lassen, um auch britische Sportenthusiasten in die Geschäfte zu locken. Vielleicht nicht unbedingt auf die feine englische Art, dafür mit übertrieben schrägem Humor macht Nike eine Tour d’Horizon durch die britische Hauptstadt und hat ein beachtliches Staraufgebot vor der Kamera: Skepta, Giggs, Mo Farah, Harry Kane und viele andere mehr. Sportlich breit aufgestellt ist in „Nothing Beats a Londoner“ nahezu alles möglich. Nike strebt mit diesem Potpourri der Sportarten und Stars danach, die Inselbewohner in ihrer Lebensrealität abzuholen – Slang und städtisches Ambiente inklusive. Für noch mehr Authentizität hat man sich im Headquarter in Beaverton gegen digitale Aufnahmeverfahren und für 16-mm-Film entschieden. Film ab!

Welcome to London. Home of the unbeatable #LDNR“

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein