Schmelzendes Porzellan von Livia Marin

snygo_files-001-liviamarin

Für mich machen diese Bilder absolut Sinn. Denn, wenn aus irgendeinem Grund die Tasse plötzlich einschmilzt, dann bleibt logischerweise das Muster auf dem flüssigen Teil erhalten. Es fließt ja einfach nur zur Seite. Sieht schon cool aus, oder? Die Künstlerin Livia Marin macht sich in ihren Arbeiten viel Gedanken um unseren materialistisch orientierten Lebensstil. Schmeißen wir kaputte Sachen weg oder behalten sie doch, weil wir an ihnen noch hängen? Diese Tassen und Kannen sind zwar kaputt, aber sie sehen noch so gut aus!









via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein