Schneeketten fürs Fahrrad von Cesar van Rongen

Der niederländische Produktdesigner Cesar von Rongen ist gerne mit dem Fahrrad unterwegs. Am liebsten das ganze Jahr über. Nur bei Winterwetter ist das eben so eine Sache mit dem Radfahren. Deswegen hat er die Bike Spikes erfunden. Die sind sowas wie Schneeketten fürs Fahrrad. Er hat sie extra so gemacht, dass man sie ganz einfach montieren kann. Sechs Gummiteile kommen um jeden Reifen und werden mit Drahtseilen zusammengehalten. Klingt nach einer guten Idee, oder?


 

 

 

 

5 Kommentare

  1. Eine gute Idee, aber würde bei meinem Fahrrad und wahrscheinlich vielen anderen nicht gehen, da der Abstand zwischen Reifen und Schutzblech zu klein ist. Bei mir streift schon ein Steinchen, das sich im Profil verfängt, am Schutzblech.
    Ich habe aber schon vor vielen Jahren Spikesreifen gekauft, die muß man aber aufziehen wie andere Reifen auch und kann sie daher auch nicht so schnell wechseln, wenn das Eis taut. Meine Erfahrung war: Bei Schnee nützen die Spikes gar nichts, bei Eis nicht viel, da der Druck auf die Spikes zu gering ist, so daß sie nicht ins Eis einstechen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein