Schönheit in Öl: Harding Meyers gefühlvolle Frauenporträts


Von oben noch unten, von links nach rechts lässt Harding Meyer kräftige Pinselstriche über riesige Leinwände gleiten und erschafft damit starke Frauenporträts in Übergröße. Es besteht beim Betrachten kein Zweifel darüber, dass sich der Künstler der Malerei bedient, doch wirken die Motive fast schon fotorealistisch.

Der gebürtige Brasilianer bedient sich aber auch gerne an Techniken, die die hübschen Gesichter in surrealistische Sphären entführen, Augen, Mund und Nase werden verschoben, verformt, verdoppelt oder verschwimmen wie unter Wasser. Egal, welchen verzerrenden Filter Harding über das Antlitz seiner Protagonistinnen legt, immer fesselnd bleibt ein tiefgründiger Blick, der einen zum Stehenbleiben und genauen Beobachten zwingt.







Copyright by Harding Meyer (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein