Schriftdesign per Hand von Martin Schmetzer


Martin Schmetzer arbeitet noch mit Stift und Feder. Diese erstaunlichen Zeichnungen und Handschriften des Stockholmers erinnern teilweise an Tätowierungen. Diese Assoziation kommt auch von den Totenköpfen und Rosen die ab und zu in seinen schönen Schriftzügen auftauchen.
Seine Arbeit inspiriert mich, auch mal wieder den Zeichenstift in die Hand zu nehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein