„Segundas Pieles“ – Tiere und ihre zweite Haut

Secundas-Pieles
Dass Künstler Tiere in menschliche Klamotten stecken, ist jetzt nichts Neues. Der kreative spanische Fotograf Miguel Vallinas packt aber noch ne Schippe obendrauf. Hund, Geier und Nashorn bekommen nicht nur fesche Kleidung angezogen. Diese ist ganz bewusst ausgewählt worden, weil sie zur Anmut des jeweiligen Tieres passt. Zum schwarzen Labrador passt natürlich ein edler und vornehmer dunkler Mantel. Der Vogel hingegen ist ganz Hipstermäßig in Strick und Karo gehüllt. Mehr vom Projekt könnt ihr euch hier ansehen!

Secundas-Pieles2
Secundas-Pieles3
Secundas-Pieles4
Secundas-Pieles5
Secundas-Pieles6
Secundas-Pieles7
Secundas-Pieles8
Copyright by Miguel Vallinas

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein