Seife verselbstständigt sich – Stop-Motion-Künstler zeigt, wie’s geht

Ich mag Filme. Am liebsten Animationsfilme der Kategorie „Mit Liebe selbstgemacht“. Klar, die Rede ist von Stop-Motion! Wo sonst laufen Knetfiguren um die Wette und können Buchstaben tanzen? Lord Victor Haegelin füllt seinen Instagram-Kanal nicht nur mit animierten Kurzfilmen in der Endlosschleife, ein, er zeigt auch, wie die Loops gemacht werden.

So erfahren wir, wie es geht, dass ein Stück Seife wie von selbst den Waschbeckenrand entlangsurft. Ohne Faible fürs Basteln kommt man bei dieser Sisyphusarbeit nicht weit. Wahrscheinlich ist es genau dieser detailverliebte Spieltrieb, für den ich Stop-Motion liebe.

https://www.instagram.com/p/Bx-UAJ0jdwE/

https://www.instagram.com/p/ByFIF9jiNXD/

Copyright Lord Viktor Heagelin I Teaser Screenshoot Instagram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein