Sein ganz persönliches Facebook-Buch

Das ist mal eine aussergewöhnliche Facebook-Kampagne der Bouygues Télécom aus Frankreich. Unter allen Facebook-Fans wurden 1000 persönliche Facebook-Bücher verlost. Eigene Statusupdates, Fotos und Kommentare von Freunden … alles auf Hochglanzpapier in gebundenem Buch. Das ist „Facebook“ im wahrsten Sinne des Wortes.

Und Bouygues Télécom hat die Aktion innerhalb kürzester Zeit rund 16.000 neue Fans eingebracht. Und das scheint ihnen, wenn man sich das Buch so anguckt, auch einiges wert gewesen zu sein. Schöne Idee!

Ich bin mir nicht sicher ob es das selbe Konzept ist, aber wer daran Interesse hat, sich auch sein eigenes Facebook-Buch anfertigen lassen, sollte sich hier mal umschauen.

(via)

1 Kommentar

  1. Dass hier nicht schon wieder jemand schreit: „Und was ist mit dem Datenschutz?!“
    Stell dir mal vor, das Buch klaut jemand. Der hat all deine Daten! ;)

    Aber wirklich sehr kreative Werbeabteilung und ein scheinbar hoher Etat.

    Danke für den Post.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein