Selfies mit Licht – Chantal Convertini setzt sich selbst kreativ in Szene

Screenshot Instagram

Ein Selfie als ein schlichter Schnappschuss ohne künstlerischen Anspruch? Auf diese effektvollen Selbstporträts trifft es sicherlich nicht zu. Chantal Convertini ist der Mittelpunkt ihrer eigenen Fotokunst und inszeniert sich in jedem Bild aufs Neue.

Es geht immer um sie selbst, um ihre Stimmungen, Emotionen, Gefühle. Die junge Fotografin aus Basel, Schweiz, erzählt ihre Lebensgeschichte auf subtile Art. Sie liebt sanfte Farben, aber auch eine große Geste. Es sind nämlich keine entspannt-ruhigen Bilder, es sind eher Kurzdramas und Einblicke in ein bewegtes Innenleben. Chantal zieht den Betrachter in ihren Bann, regt die Fantasie an. Geht es um eine zerbrochene Beziehung? Um eine neu aufkeimende Liebe? Um die existentielle Einsamkeit eines jeden Menschen?

Das Licht ist für diese Porträts von entscheidender Bedeutung. Das Licht setzt ungewöhnliche Akzente, es spielt mit den Schatten und verheimlicht mehr als es offenlegt. Das Licht ist wie jedes andere Element des Settings dramatisch und romantisch zugleich. Eine interessante Fotoreise zu sich selbst, auch auf Instagram zu sehen.

View this post on Instagram

@cinestillfilm ❤️ #selfportrait

A post shared by Chantal Convertini (@paeulini) on

View this post on Instagram

what do you miss most? #self

A post shared by Chantal Convertini (@paeulini) on

https://www.instagram.com/p/BqIvBQggOKk/

https://www.instagram.com/p/BpWR5h4jfBm/

View this post on Instagram

I‘m gonna move out of my flat I‘ve lived in for 4 years now. I connect this appartement to living in Basel- my new home- and to so so many memories. As excited I am to start over again and to live somewhere new I shed a tear leaving all this behind. good times, bad times, all happend while living in those 4 walls. losing the man I thought would have been „the one“. falling in love again after years finally, and eventually being heartbroken again. finding photography as a purpose. and photographing every morning in the sunbeams through my window. I left a job, got fired from a job, found one I like. finished two degrees and ended and begun wonderful friendships. I‘m gonna miss this place as much as I am excited to leave it. #selfportrait #thatverysamewall

A post shared by Chantal Convertini (@paeulini) on

 

(via) Copyright Chantal Convertini I Teaser Screenshot Instagram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein