Serene Teh malt eine Daumenkino-Version von „Assassin’s Creed“


Vor mittlerweile zehn Jahren kam der erste Teil der „Assassin’s Creed“-Spielreihe auf den Markt, und Ende des letzten Jahres erreichte die erste Verfilmung der Assassinen-Saga die Kinos. Passend dazu hat die Künstlerin Serene Teh einen kurzen, aber durchaus beeindruckenden Clip gedreht, der eine typische Sequenz aus „Assassin’s Creed“ zeigt. Teh hat dafür jeden einzelnen Frame mit Tinte auf Papier gemalt und geht im Video die Blätter durch, um die Bewegung darzustellen.

In den ersten Zeichnungen des Clips ist der Schauspieler Michael Fassbender zu sehen, der die Hauptrolle in „Assassin’s Creed“ spielt. Schnell zieht er sich jedoch seinen Umhang und seine Kapuze über, springt über Häuserdächer und bekämpft seine Gegner. Teh setzt dabei einige coole Ideen um, indem sie den Assassinen beispielsweise am Ende in dreidimensionaler Tiefe in einen Heuhaufen springen lässt. Tehs Arbeiten kannst du dir auf Instagram anschauen.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein