Sergey Dvornytskyy mit seinem Konzept für den Lamborghini Belador

Sergey Dvornytskyy mit seinem Konzept für den Lamborghini Belador 9

Sergey Dvornytskyy ist in der Autoszene kein Unbekannter. Regelmäßig überlegt sich der italienische Designer, wie man verschiedenen Sportwagen einen noch cooleren Look verleihen könnte. Zuletzt hat Dvornytskyy das Konzept für den Lamborghini Belador entwickelt. Das Auto sieht äußerst futuristisch aus, orientiert sich aber an der klassischen DNA von Lamborghini. Die Front, das Dach und der Unterboden des Fahrzeugs sind aus einem Stück gefertigt, das das Heck hält.

Der Belador verfügt über einen Hybrid-Antrieb, der Antriebsstrang sorgt dafür, dass die Power auch auf die Straße kommt. Seinen Namen hat das Auto übrigens von einem Stier, der in den 1980er-Jahren in Madrid in der Arena Las Ventas gekämpft hat und dort als bislang einziger begnadigt wurde.

Sergey Dvornytskyy mit seinem Konzept für den Lamborghini Belador 10 Sergey Dvornytskyy mit seinem Konzept für den Lamborghini Belador 11 Sergey Dvornytskyy mit seinem Konzept für den Lamborghini Belador 12

(via) Copyright Sergey Dvornytskyy I Lamborghini

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein