Sezierte Keramik von Beccy Ridsdel

Beccy-ridsdel-ceramic
Wer schon immer mal wissen wollte, was sich unter der Oberfläche von Keramik-Sachen befindet, wird jetzt erstaunt sein. Auch hier findet man Eingeweide vor. Nur in einer floralen und irgendwie hübscheren Form. Die Keramikerin Beccy Ridsdel aus England hat diverses Geschirr mal seziert und die Innereien freigelegt. Für ihre Installation benutzte sie auch chirurgische Instrumente wie das Skalpell. „By doing this, I was turning a table full of craft objects into an artwork in its own right“, so Beccy. Übrigens könnt ihr einige Teile davon auch im Shop bei ihr kaufen.

Beccy-ridsdel-ceramic2
Beccy-ridsdel-ceramic3
Beccy-ridsdel-ceramic4
Beccy-ridsdel-ceramic5
Beccy-ridsdel-ceramic6
Beccy-ridsdel-ceramic7
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein