Ship Your Enemies Glitter

glitter

Die ganz offenbar beste neue Webseite: Ship Your Enemies Glitter. Ein fantastischer Service aus Australien, mit dem man seinen Feinden einen Umschlag voller Glitter schicken lassen kann. Dieses Teufelszeug, das überall hinfliegt und noch wochenlang irgendwo rumglitzert. Ganz anonym, versteht sich. $9,99 (7 €) zahlt man dafür und muss nur eine Adresse irgendwo auf der Welt angeben. Allein die FAQs auf der Seite sind schon super. Nachdem die Seite allerdings gerade viral gegangen ist, scheint es aktuell einen Stau bei den Bestellungen zu geben und es werden gerade keine neuen Bestellungen angenommen. Buh! Falls ihr ganz dringend Glitter shippen müsst, haben sich zum Glück hier schon ein paar Leute angeboten auszuhelfen. Das Glitterbusiness boomt..

via

4 Kommentare

  1. Wir haben ebenfalls eine „Kopie“ der Seite online, jedoch mit einem Unterschied: Wir spenden sämtliche einnahmen! So nervt man damit nicht nur jemanden, man kann sein Karma auch gleich wieder auffüllen, da man etwas gutes für Kinder in Krankenhäusern tut:-)
    http://www.glitzerpost.ch/ – wir und die Kinder freuen uns auf eure Bestellungen!

  2. Korrekt. Wir spenden auch. Warum jetzt Verkauf und Spende? Wir lieben die Idee der „Glitzerbriefbombe“, weil wir friedlichen Protest lieben. Deswegen haben wir vor 2 Jahren den World Middle Finger Day gestartet; ein Tag an dem die Freiheit der Meinungsäußerung und vor allem die Freiheit friedlich zu protestieren gefeiert wird. Deshalb spenden wir alle bisherigen Einnahmen und den möglichen Verkaufserlös nun http://www.openpetition.de – einer Plattform, die sich der selben Idee verschrieben hat.
    Und die Texte fanden viele lustig.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein