The Shoe Surgeon und Elliott Evan kreieren Jordans aus IKEA-Taschen


Das Thema „IKEA-Tragetasche in der Mode“ geht in eine neue Runde. Nachdem das französische Label Balenciaga vor einigen Wochen die charakteristische blaue Tüte als Inspiration für eine Luxus-Tasche verwendet und das niederländische Studio Hagel aus dem Teil Stiefel gemacht hat, gibt es nun wieder neue Kreationen. Der Designer Elliott Evan hat nicht nur eine Bomberjacke aus der IKEA-Tasche gemacht, sondern auch eine Kopie der Air Jordan 1 von Nike.

Entstanden sind die Sneaker und die Jacke in Zusammenarbeit mit dem Studio The Shoe Surgeon aus Los Angeles. Das stellt regelmäßig Prototypen und ungewöhnliche Treter nach Kundenwunsch her. Von den IKEA-Kleidungsstücken wurden jeweils nur zehn Exemplare hergestellt und zum Preis von 1.350 Euro verkauft. Zwei Käufer haben zusätzlich eine gelbe Tasche bekommen, die von der Tote Bag von Balenciaga inspiriert ist. So schließt sich der Kreis…

Yellow python x blue Frakta Aj1 = KIRURG

Ein Beitrag geteilt von Dominic Chambrone (@theshoesurgeon) am

Teamed up with @elliottevan to release the IKEA PACK. Shoes, jacket and bag. Read the blogs for more info

Ein Beitrag geteilt von Dominic Chambrone (@theshoesurgeon) am

Only 10 will be made. Bomber jacket by @elliottevan 2 purchasers get the yellow leather tote

Ein Beitrag geteilt von Dominic Chambrone (@theshoesurgeon) am

How to with @elliottevan x @theshoesurgeon

Ein Beitrag geteilt von Dominic Chambrone (@theshoesurgeon) am


(via) Teaser Copyright by The Shoe Surgeon

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein