Sieben Arten, Brüsten Komplimente zu machen

snygo_files002-brueste-komplimente
Möpse, Euter, Titten – die deutsche Sprache kennt ein paar nicht gerade schmeichelhafte Bezeichnungen für die weibliche Brust. Die meisten von ihnen haben noch eine andere Bedeutung. Und dass das im Englischen auch so ist, haben sich zwei Jungs vom YouTube-Kanal NelkFilmz zunutze gemacht. In ihrem Video „7 Ways to Compliment Boobs“ laufen sie durch die Straßen und machen Frauen Komplimente für ihre Oberweite – oder doch nicht?

Der Witz beim Clip ist nämlich, dass hinter der vermeintlich geschmeichelten Frau jemand mit Melonen, großen Plastikflaschen oder einem Regalbrett steht. Denn „melons“, „jugs“ und „rack“ sind im Englischen abwertende Wörter für Brüste. Die Damen zeigen sich zunächst verwundert, finden die Situation dann aber richtig witzig. Insgesamt sieben Gegenstände kommen im Video zum Einsatz, das schon mehr als 2 Millionen Mal angesehen wurde.


Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein