Sieht aus wie Sushi, schmeckt wie Eiscreme

Ob in Seetang gerollter Reis mit Avocado oder auf Reis gebetteter Lachs, Sushi ist nicht nur in Japan, sondern auch bei uns längst in aller Munde. Doch was hier nach den herzhaften Snacks aussieht, die wir so gerne mit Stäbchen essen, ist in Wahrheit eine süße Spezialität: Eiscreme. Der New Yorker Eissalon Gelarto serviert Gefrorenes fortan nicht mehr nur im Becher oder in der Waffel, sondern auch als eiskalte Häppchen à la Nigiri- und Maki-Sushi. Bleibt die Frage: Werden die gefrorenen Leckerbissen dann eigentlich in Schoko- statt in Sojasauce getaucht?

Die Täuschung ist jedenfalls wirklich gelungen, sodass ich mir sofort eine Eisdiele mit Running Ice Cream vorstelle. Vorerst gibt es das Sushi-Eis nur im Big Apple. Doch ist es zu hoch gegriffen, wenn ich behaupte, dass dieser Food-Trend bestimmt die Runde machen wird?

We use nothing but the finest ingredients, fresh or whole fruit wherever possible blended with pure, crisp Piemonte water or creamy, fresh milk from our own herd of dairy cows, while the only preservative we ever use is very cold air. You can be confident our award winning Ice cream and Sorbet tastes as fresh and delicious as the day it was made. With thirty years of gelato making experience and nearly four hundred years of Italian know-how behind us, this is pure, indulgent deliciousness from the ‘old country’.“








(via) Copyright Gelarto by Menodiciotto

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein