Smart-me: Strommesser, Fernbedienung und Zeitschalter

snygo_files004-smart-me
Bestimmt hast du schon mal vergessen, ein Gerät auszumachen, als du deine Wohnung verlassen hast. Doch statt wieder nach Hause gehen, um Herd, Bügeleisen oder Lampe auszuschalten, kannst du das demnächst einfach per Smartphone machen – dank eines kleinen Teils namens smart-me. Das zeigt dir außerdem an, wie viel Strom ein Gerät verbraucht, und lässt dich die Zeit einstellen, zu der es von selbst an- und ausgehen soll. Ganz nebenbei misst es noch die Raumtemperatur.

Um es zu benutzen, steckst du erst smart-me in eine Steckdose und dann den Stecker eines Geräts hinein. Smart-me ist über WLAN mit dem Internet verbunden und liefert seine Daten an eine App, die für iOS und für Android verfügbar ist. Die kannst du auch als Fernbedienung benutzen, wenn du zu Hause bist, etwa um eine Lampe oder den Fernseher vom Bett aus abzuschalten. Hinter smart-me steckt ein Schweizer Familienunternehmen. Vater Noldy Eberli hat bereits reichlich Erfahrung mit dem Entwickeln von Stromzählern gesammelt, während Sohn David Eberli den IT-Bereich abdeckt. Gerade läuft noch eine Finanzierungskampagne auf Indiegogo, mit der die Eberlis etwa 18.400 Euro einnehmen wollen. Für knapp 73 Euro kannst du dir ein smart-me sichern, ausgeliefert wird Ende des Jahres.




2 Kommentare

  1. Das ist ja mal nen cooles Gadget! Ich bin nämlich auch so ein schusselchen, das gerne mal vergisst, das Bügeleisen auszumachen. Vor allem wenn ich morgens noch schnell ne Bluse bügel, die ich fürs Geschäft brauche. Da hat mein Freund schon öfter, anschließend das Bügeleisen ausschalten müssen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein