„Smarter Every Day“ zeigt das Tätowieren in Superzeitlupe

snygo_files002-tattoo-slowmo
Jeden Tag ein bisschen klüger – ist das nicht ein toller Vorsatz? Der YouTuber Destin hat sich mit seinem Kanal „Smarter Every Day“ genau diesem Motto verschrieben. In bislang 122 Folgen erklärt er die Welt mit Hilfe von Wissenschaft. In seinem aktuellen Video besucht Destin ein Tattoo-Studio und lässt sich dort nicht nur zeigen, wie so eine Tätowiermaschine funktioniert, sondern filmt sie noch dazu in Aktion – und in Superzeitlupe.

Du erfährst, dass es Rotary- und Magnetspulenmaschinen gibt und worin der Unterschied zwischen den beiden besteht. Und dann geht es ans lebende Objekt. In 3.200 Bildern pro Sekunde fängt die Zeitlupenkamera ein, wie die Nadeln immer und immer wieder in die Haut eindringen und ihre dauerhafte Spur aus Tinte hinterlassen. Destin steht mit seinem Kanal kurz vor der Marke von 2 Millionen Abonnenten, seine Clips wurden bereits mehr als 115 Millionen Mal angeschaut.


1 Kommentar

  1. Sie gar nicht so schlimm aus! Das fiese sind auch die dünnen Linien. Man kann es sich so vorstellen, was würde jemand mit einer Rasierklinge die Hautaufschneiden.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein