Smartphone Panorama Fails (Teil 2)


Auf einen Berg klettern und die Gipfelrundumsicht einfangen oder eine 360-Grad-Ansicht der eigenen vier Wände anfertigen? Die eigene Familie klonen oder bis ans Ende der Weg segeln? Hm, was mache ich denn heute? Mit der Panorama-Funktion des Smartphones lassen sich atemberaubende Panoramabilder erstellen oder eben seltsame bis erschreckende Fotos kreieren. Von Baby-Tausendfüßlern und zweibeinigen Hunden haben wir Euch hier schon einmal berichtet. Heute gibt es weitere Panorama Fails. Neu im Programm: Der Katzentausendfüßler, Myriapod felis catus und der Beweis, dass die Erde doch eine Scheibe ist.

















































(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein