Smoking-Stopper: Die smarte Schachtel, die deinen Konsum kontrolliert

Smoking-Stopper-Klonblog
Vielleicht haben sich einige von euch auch vorgenommen, nicht mehr ganz so viel zu rauchen oder sogar komplett aufzuhören. Da soll es ja mittlerweile verschiedene Methoden geben. Auf der diesjährigen CES wurde mit Smoking-Stopper auch eine digitale Variante vorgestellt. Dahinter verbirgt sich eine smarte Zigarettenschachtel aus Aluminium, in der man seine Kippen aufbewahren sollte. In Zusammenarbeit mit Spezialisten wurde passend dazu eine App entwickelt, mit der man seine Ziele festlegen kann, seinen Konsum visualisiert bekommt oder einfach mal sieht, wieviel Geld man so für die Glimmstängel verballert. Zusätzlich kann man jederzeit mit Experten in Kontakt treten, um Hilfe oder Ratschläge zu erhalten. (Sich selbst) Bescheißen à la „Ich hab ja heute erst 1 geraucht“ klappt hier also nicht. Sobald die Schachtel geöffnet wird und eine Fluppe entwendet wird, weiß die App Bescheid. Cool wäre auch, wenn die Schachtel sich automatisch verriegelt, wenn man sein Pensum für den Tag überschritten hat.

Smoking-Stopper is an innovative solution that has been developed in association with tobacco treatment specialists…the app includes 62 different smoker profiles to enable you to reach your targets.

Smoking-Stopper-Klonblog2 Smoking-Stopper-Klonblog3 Smoking-Stopper-Klonblog4 Smoking-Stopper-Klonblog5 Smoking-Stopper-Klonblog6
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein