Smug One setzt seinen Großeltern mit einem Mural ein Denkmal

grandparents-mural-7
An einem Gebäude im australischen Melbourne prangt seit Neuestem ein Mural, das ein älteres Ehepaar zeigt. Für den Urheber, den schottischen Street Artist Smug One, hat das Motiv eine besondere Bedeutung. Es zeigt nämlich seine Großeltern, und das in fotorealistischer Pracht. Weil es während der Arbeit an „Grandparents“ sehr regnerisch und windig war, brauchte Smug One für die Fertigstellung länger als üblich.

Smug One stammt aus Glasgow und hat schon mit elf Jahren zum ersten Mal zur Spraydose gegriffen. Seitdem hat er seinen fotorealistischen Stil, den er übrigens ausschließlich freihändig auf die Wand zaubert, immer weiter perfektioniert. Aktuelle Arbeiten des Künstlers findest du auf Instagram. Und solltest du gerade oder demnächst mal in Melbourne sein: Das Mural findest du am ehemaligen Kraftwerk an der Ecke der Lonsdale und der Spencer Street im Business District.




(via)

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein