Snickers feiert die Nationalmannschaft und über die Gegner ab


Wo es einen Gewinner gibt, muss es auch immer einen Leidtragenden geben. Im Falle von Snickers sind es Spieler aus EM-Matchen, die wir bezwungen haben. Wieder pünktlich zum heutigen Spiel, konnten sich BBDO Proximity in Düsseldorf dieses Motiv nicht verkneifen. Diesmal kriegt es Nummer 6 – Italiens Mittelfeldspieler Daniele de Rossi ab, der kurzerhand zu „Die Rosi“ umbenannt wurde.


Ronaldo „Donaldo“ (Portugal) / Mark van Bommel „Van Bammel“ (Niederlande)

Papadopoulos „Omadopoulos“ (Griechenland)

Daniele de Rossi „Die Rosi“ (Italien)

(via)

2 Kommentare

  1. Normalerweise bin ich überhaupt nicht empfindlich, was den Patriotismus usw. während einer WM/EM angeht, so wie es alle zwei Jahre dieselbe Diskussion gibt. Aber bei der Werbung ist für mich eine Geschmacksgrenze überschritten, die ich nicht mehr in Ordnung finde…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein