Snickers feiert die Nationalmannschaft und über die Gegner ab


Wo es einen Gewinner gibt, muss es auch immer einen Leidtragenden geben. Im Falle von Snickers sind es Spieler aus EM-Matchen, die wir bezwungen haben. Wieder pünktlich zum heutigen Spiel, konnten sich BBDO Proximity in Düsseldorf dieses Motiv nicht verkneifen. Diesmal kriegt es Nummer 6 – Italiens Mittelfeldspieler Daniele de Rossi ab, der kurzerhand zu „Die Rosi“ umbenannt wurde.


Ronaldo „Donaldo“ (Portugal) / Mark van Bommel „Van Bammel“ (Niederlande)

Papadopoulos „Omadopoulos“ (Griechenland)

Daniele de Rossi „Die Rosi“ (Italien)

(via)

2 Kommentare

  1. Normalerweise bin ich überhaupt nicht empfindlich, was den Patriotismus usw. während einer WM/EM angeht, so wie es alle zwei Jahre dieselbe Diskussion gibt. Aber bei der Werbung ist für mich eine Geschmacksgrenze überschritten, die ich nicht mehr in Ordnung finde…

  2. Keine Weicheier: Mesut Özil wehrt sich gegen Vorwürfe an Nationalmannschaft…

    Mesut Özil (Foto: Photo Works / Shutterstock.com) Mesut Özil verteidigt die Leistung der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft. Ein verlorenes Spiel sei kein Grund, jetzt alles in Frage zu stellen. Frankfurt/Main (dts Nachric…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein