Snoozebox: Ein Hotel zum Mitnehmen bitte!

snygo_files001-snoozebox
Hier lässt es sich doch formidabel snoozen! Das Interior des portablen Snoozebox-Hotels hat ein Redesign erfahren, dass mich ganz scharf darauf macht, mal eine Nacht in einer der schnieken Kabinen zu verbringen. Auf 7,5 Quadratmetern gibt es natürlich nicht wirklich viel Platz, weswegen sich die Designer von tangerine ganz hübsche Ideen haben einfallen lassen, die Nacht zum Tag zu machen. Heißt: Aus dem kuscheligen Zwei-Bett-Zimmer wird ein Wohnzimmer mit Sofa und Schreibtisch; WLAN, Klimaanlage und Safe inklusive. Selbst das winzige Bad ist ein stylishes Träumchen. Und bekanntlich ist ja in der kleinsten Hütte Platz: Sogar eine Kleinfamilie kann dank Etagenbett in einer Snoozebox übernachten.









photography by chris everard
all images courtesy of snoozebox
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein