So bewirbt McDonald’s seinen Lieferdienst in Thailand

mcdelivery-mcdonalds
1711 lautet eure Nummer zum Glück, wenn ihr in Thailand unterwegs seid und experimentierfreudiges Essen satt habt. Dann landet ihr nämlich bei einer McDonald’s-Filiale eures Vertrauens und könnt euch Burger, Pommes & Co. ganz bequem nach Hause liefern lassen. Um den Lieferdienst „McDelivery“ noch etwas bekannter zu machen, hat man Apartments, Büros und Studentenheime in kleine McDonald’s Restaurants verwandelt, die von der Straße aus sichtbar waren. Und Ronald McDonald durfte natürlich auch nicht fehlen.

mcdelivery-mcdonalds2
mcdelivery-mcdonalds3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein