So guckt man in der Achterbahn

klonblog-cedarfair-02-1

Die Werbung hier von Cedar Point erinnert schon ein bisschen an diese Fotoserie von Tadao Cern. Nur dieses Mal sehen wir Menschen, die mit offenem Mund in einer Achterbahn fahren. Da erzielt man offenbar ganz ähnliche Effekte. „Thrills Connect“ heißt die Kampagne und hat im letzten Jahr gute Erfolge erzielt. Was meint ihr dazu? Lustig oder eher ein bisschen eklig?

 

 

 

 

 

4 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein