So macht man heutzutage Werbung für Alarmanlagen


Neulich habe ich im Radio gehört, dass Einbrüche stark zugenommen haben. Liegt es aber an unzureichenden Sicherheitsvorkehrungen oder sind Diebe heutzutage immer dreister in ihren Vorgehen in Wohnungen einzusteigen?! Auf jeden Fall rät uns „Vigineo Home Security Systems“ zu optimalen Schutz in den eigenen 4 Wänden. Man kann schließlich nicht immer auf Glück hoffen. Ogilvy & Mather aus Paris haben die Kampagne mit dem geheimnisvollen Illustrator „Mr. Messy“ (wer einen Link zu seinen Arbeiten kennt, kann ihn gerne posten) entwickelt:





(via)

3 Kommentare

  1. Gut gemachte Bilder, die einem sicherlich im Kopf bleiben und auch etwas zum Nachdenken anregen. Man selbst glaubt ja immer, dass es nur die Anderen trifft ;) Zu Deiner These, ich glaube es hängt mit beidem zusammen. Die einen sind zu gutgläubig und leichtfertig, während die Kriminellen immer skrupelloser und dreister werden.

  2. Sorry, meine erstes Kommentar beinhaltete einen Fehler bezüglich der Website. Bitte löschen :(

    Gut gemachte Bilder, die einem sicherlich im Kopf bleiben und auch etwas zum Nachdenken anregen. Man selbst glaubt ja immer, dass es nur die Anderen trifft ;) Zu Deiner These, ich glaube es hängt mit beidem zusammen. Die einen sind zu gutgläubig und leichtfertig, während die Kriminellen immer skrupelloser und dreister werden.

    LGs
    Alex

  3. Hab mir nach diesem Post ein paar weitere Bilder von „Mr. Messy“ angeschaut, klasse Arbeit! Was das Thema betrifft, das hier angesprochen wird: Aus eigener Erfahrung würde ich ganz klar sagen, dass die zunehmende „Professionalität“ von Einbrechern das Hauptproblem darstellt. Wenn ich nur an die Verbrecherbanden denke, über die aktuell regelmäßig berichtet wird… Bei diesem Vorgehen braucht es schon einen Rundumschutz, der leider nicht gerade billig ist :/

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein