So realistisch wie ein Foto – die Gemälde von Kei Mieno

Seit mehr als zehn Jahren führt Kei Mieno den Pinsel professionell über die Leinwand. Der 33-jährige Japaner hat sich im Bereich der Malerei auf hyperrealistische Bilder spezialisiert, die er großteils mit Ölfarben hervorbringt. Kürzlich hat der Künstler international für Aufsehen gesorgt, als er ein Gemälde von einer Frau, die in flachem Gewässer liegt, auf Twitter geteilt hat.

I’m Kei Mieno. I’m an artist. After graduating from Hiroshima City University College of Art, I’ve been living as a painter. I do realism. A theme, it exist between motif and myself. Not only motif. Not only myself. It’s nice to of you feel something to see a picture of me. Thank you.“ – Kei Mieno

Auf den ersten Blick könnte es sich durchaus um ein Foto handeln – so genau hat er Reflexionen, Mimik und Wasser herausgearbeitet. Kein Wunder, dass das Bild bereits jetzt 48.000 Mal geteilt worden ist. Auch wir waren so beeindruckt, dass es hier unten gleich noch eine Reihe von weiteren Bildern von Kei Mieno zu sehen gibt.











Cận cảnh tranh vẽ cực thực của họa sĩ Nhật Kei Mieno

(via) Copyright Kei Mieno  I  Video Trang Đặng – Z

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein