So sensibilisieren JvM & Pro Infirmis für das Thema Depression

Pro-Infirmis-empty-spot
Heutzutage leiden immer mehr Menschen unter psychischen Störungen. Irgendwann ist der Punkt erreicht, wo man nur noch funktioniert, sich aber innerlich völlig leer fühlt. Jung von Matt/Limmat haben für die Organisation Pro Infirmis diesen Spot entwickelt, der auf genau dieses Thema abzielt: Depressionen. Mit „I’m empty“ machen sie auf Menschen mit seelischen Störungen aufmerksam und wollen gleichzeitig die Umwelt für das Thema sensibilisieren. Denn für Außenstehende ist diese Krankheit leider nicht so eindeutig zu erkennen wie im Spot.

Pro-Infirmis-empty-spot2
Pro-Infirmis-empty-spot3
Pro-Infirmis-empty-spot4

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein