Sonderbare Portraits aus alten Puppenteilen

sculpture-gallery-Freya-Jobbins
Wenn man diesen seltsamen Gestalten genauer in die Augen schaut, merkt man, dass hier etwas nicht stimmt. Abgesehen von den Augen, findet man hier nämlich auch Körperteile, die eigentlich nicht zum Gesicht gehören. Daran ist die Künstlerin Freya Jobbins Schuld. Sie sammelt Hinterteile, Arme, Beine und Oberkörper von anderen Puppen und Spielzeugen und erschafft daraus dann diese Kreaturen. Noch mehr bizarre Gesichter gibt es hier!
sculpture-gallery-Freya-Jobbins2 sculpture-gallery-Freya-Jobbins3 sculpture-gallery-Freya-Jobbins4 sculpture-gallery-Freya-Jobbins5 sculpture-gallery-Freya-Jobbins6
(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein