Sonos: Satter Sound sponsert Street Art


Berlins Fassaden sind bereitwillige Leinwand für Street Artists aus aller Welt. Kürzlich haben sich der spanische Künstler Felipe Pantone und Anna T-Iron aus Hamburg zusammengetan, um ein neues Wandgemälde an eine Hauswand in der Warschauer Straße in Friedrichshain zu zaubern. Die künstlerische Kollaboration fand im Zuge des Launchs vom neuen Smart Speaker Sonos One mit freundlicher Unterstützung des Soundsystemherstellers Sonos statt.

Kein Wunder also, dass auf 180 Quadratmetern nicht nur die Signature-Styles der beiden Street Artists harmonisch ineinandergreifen, sondern sich inmitten des typografisch-geometrischen Formalgraffitis auch ein Lippenpaar symbolträchtig in den Vordergrund drängt. Das knallige Wandgemälde rund um Kunst, Musik und Technologie verweist damit auf das neue Feature des Lautsprechers Sonos One, der sich mittels Alexa-App sprachsteuern lässt und somit auf Zuruf den persönlichen Soundtrack abspielt.

Direkt an der Oberbaumbrücke und damit unweit der Eastside Gallery kannst Du Dich selbst vom ausdrucksstarken Kunstwerk in den Bann ziehen lassen. Für alle, die gerade nicht in Berlin sind, gibt es nachfolgend eine kleine Bilderauswahl. Mit nur einem Klick kannst Du auf Instagram in die Farbwelten von Anna T-Iron und Felipe Pantone noch tiefer eintauchen.




Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein