Sony enthüllt morgen die neue PS5

Sony enthüllt morgen die neue PS5 1
Bild Sony

Sony hat angekündigt, morgen, am 18. März, eine Sonderveranstaltung für die PlayStation 5 durchzuführen. Das Technologieunternehmen informierte heute auf Twitter über die Neuigkeiten und erklärte, dass der führende Systemarchitekt Mark Cerny sich mit der Systemarchitektur der Konsole und deren Einfluss auf die Zukunft der Spiele beschäftigen wird. Dieser einzelne Tweet von PlayStation hat bereits viermal so viele Retweets und Likes bekommen, wie Microsofts gestrige Xbox-Serie X Post.

Erste Einzelheiten zur PlayStation 5 wurden im April 2019 bekannt gegeben, als Cerny die Systemspezifikationen der nächsten Generation der Konsole für Wired vorstellte. Das PS5 wird von einer CPU auf der Basis des AMD Ryzen-Prozessors der dritten Generation und einer GPU auf der Basis von AMDs Radeon Navi angetrieben werden, die hardwarebeschleunigtes Raytracing und Auflösungen bis zu 8K unterstützt. Das PS5 wird außerdem mit einem Solid-State-Laufwerk ausgestattet sein.

Die PlayStation 5 wird mit PS4-Spielen kompatibel sein und in der Weihnachtszeit 2020 verfügbar sein.

  • AMD Prozessor mit 8 Kernen, der 16 Threads zeitgleich berechnen kann
    8K-Support
  • Raytracing
  • Festplatte mit SSD-Technik
  • Blu-ray-Laufwerk
  • Dualshock-5-Controller mit haptischem Feedback (statt Rumble-Motoren) und anpassbaren Triggern
  • Abwärtskompatibilität mit allen PS4-Games

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein