Sony Ericsson Walkman – Werbeplakate

Sony Ericsson wird zum Start einer neuen Sony Ericsson Walkman Handy-Generation auch eine entsprechende Werbekampagne starten. Diese Plakate sind Teil davon und wurden von der Werbeagentur Saatchi & Saatchi aus Frankfurt erstellt.

Die Bilder zeigen eine Welt, deren Oberfläche komplett aus sogenannten Anti-Radiation-Buffern besteht. Diese spezielle Oberfläche, die fast so aussieht wie eine Eierschale, wird vor allem in Tonstudios verwendet, um den Hall möglichst komplett zu unterdrücken und so einen optimalen Klang zu erhalten.

Mal abgesehen von den wirklich gut gemachten Bildern … man kann nur hoffen, dass diese Plakate nicht irgendwie dazu aufrufen, die Lausprecher seines Handys bis auf’s Letzte auch in der Öffentlichkeit austesten zu müssen! Denn kaum etwas ist nerviger, wie die Musik anderer ungewollt auch mithören zu müssen.

Aber ansonsten muss man sagen, eine wirklich gute Idee und schön umgesetzt!


Bilder: Saatchi & Saatchi / Sony Ericsson

4 Kommentare

  1. wie immer unglaublich cOOles konzept… nur beim letzten bild ist der hubschrauber nicht in pyramiden gemacht^^

    glg°°

  2. Tja stimmt, weiss auch nicht, warum nicht auch der Hubschrauber so geworden ist.
    Wird wohl irgendwelche unergründbaren Gründe haben :)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein