SOUNDDESIGN: Audi e-sound (VIDEO)

Hier sieht man, wie die Motorengeräusche für die Elektro-Autos von Audi entstehen. Normal würde man sie praktisch gar nicht hören, aus Sicherheitsgründen werden aber Geräusche aus Lautsprechern an der Wagenunterseite abgespielt. Im Inneren soll davon möglichst wenig zu hören sein, um das Fahrgefühl eines Elektro-Wagens beizubehalten. Die Geräusche werden dabei aber keineswegs von anderen Autos aufgezeichnet, sondern in Echtzeit aus Geschwindigkeit und vielen anderen Faktoren berechnet, während der Wagen fährt. Die Entwicklung hat Audi drei Jahre gekostet und jedes Modell bekommt nun seinen eigenen Sound.

 

 

http://vimeo.com/39818209

via

3 Kommentare

  1. wie geil ist das den :)
    Ich nehm einmal den Sound von einem A8 V12 in meinen kleinen A3 :)

    Cooler Bericht und ich find das klasse das die sowas entwickeln.

    Gruß Stefan

  2. Wieso muss man genau Elektroautos mit Ton ausstatten. Wir haben genug Lärm in der Oeffentlichkeit. Zudem würden die Passanten auch wieder mehr aufpassen, anstatt einfach auf die Strasse zu laufen…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein