„Sounds Of Paragliding“: Der etwas andere Extremsport-Film

snygo_files002-sounds-of-paragliding
Der junge Mann schwebt mit seinem Gleitschirm Tausende von Metern über der Erde. Er überschlägt sich, einmal, zweimal, wie ein schwereloser Seilspringer trudelt er in der Luft. Trotzdem hast du in keiner Sekunde Angst, dass dem jungen Mann etwas passieren könnte – so entspannt bist du von den faszinierenden Bildern, der beruhigenden Musik und den Geräuschen, die der Schirm und der Wind gemeinsam machen. „Sounds Of Paragliding“ heißt der dreieinhalb Minuten lange Film, der dir den Extremsport mal ganz un-extrem zeigt.

Shams is one of those passionate who left his job to live his dreams. Since few years, he carried his camera all over the world to follow the athletes in their adventures, sometimes in very extremes conditions. Maybe it’s just because he is also hiker, trail runner, climber, mountaineer and paragliding pilot that he manages to have a different eye on the action in front of him.“

Zuständig für die Bilder war der französische Filmemacher Shams, der selbst passionierter Paraglider ist. Im Video hängt jedoch sein Landsmann Théo de Blic an den Seilen und vollführt die akrobatischen Höchstleistungen. Hervorzuheben ist außerdem die Arbeit des Tontechnikers Thibaut Darscotte, der sämtliche Geräusche perfekt einfängt. Wenn das nicht deine Lust weckt, dich selbst mal derart in die Lüfte zu begeben.



Copyright Shams

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein