SpaceX Falcon 9 hebt ab und die Welt hält den Atem an – spektakuläre Aufnahmen in Zeitraffer


Der Verkehr steht still, alle Blicke sind gebannt gen Himmel gerichtet. So beginnen meist Blockbuster über eine Alieninvasion. Doch dieses Mal ist es real und erst vor Kurzem in Los Angeles passiert. Aber was war da los, als ein seltsames Objekt über der Stadt raste und einen seltsam anmutenden Kondensstreifen oder eher ein Oval hinterließ?

Neben wilden Spekulationen über die fortpflanzungswilligen Aliens wurden auch viele andere Theorien aufgestellt. Die Wahrheit ist jedoch wesentlich unkomplizierter und trotzdem beeindruckend: Da saust ein SpaceX Falcon 9 vorbei, um einen weiteren Satellit auf die Erdumlaufbahn zu bringen. Vermutlich hat SpaceX doch nicht mit solch einem spektakulären Flug gerechnet, sonst hätte das Unternehmen die Einwohner zuvor informiert.

Einer der wenigen, der vorher Bescheid wussten, war der Fotograf Jesse Watson. Deshalb suchte er eine erhöhte Position aus, um uns diese fantastischen Zeitraffer-Aufnahmen zu schenken. Schauen und staunen!

This particular launch was close to my hometown in Yuma, Arizona, roughly 400 miles away but perfectly viewable for people in Arizona. I’ve one previous rocket launch years ago from White Sands Missile range in the morning time at sunrise and knew with the correct lighting from sunset that this launch had the opportunity to pop in a dramatic fashion.“

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein