Spannende Möbelfusion: Der Teppichtisch

snygo_files004-carpet-table
So eine Sache, die mich nervt, ist, wenn bei einem Teppich eine Ecke nach oben absteht. Man muss dann ja irgendwas Schweres raufstellen, um ihn wieder glatt zu bekommen. Zum Beispiel einen Tisch. Sieht aber doof aus, so direkt auf der Ecke. Was wäre aber, wenn man es umgekehrt angeht und aus der Ecke einen Tisch macht? Verrückte Idee? Nicht unbedingt! Designer Alessandro Isola hat diese Fusion aus Wohnzimmertisch und Teppich entworfen und präsentiert uns damit seine Passion: Alltagsobjekte miteinander zu kombinieren und ihnen einen individuellen, modernen Touch zu geben.




(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein