Spekulationen über die Apple Watch und das iPad Pro

Jedes Jahr aufs Neue bringt Apple neue Modelle seiner bewährten Kassenschlager auf den Markt. Gerüchten zufolge sollen noch in diesem Jahr aktualisierte Versionen der Apple Watch sowie vom iPad Pro erscheinen. Und weil es so viel Spaß macht, über deren mögliches Aussehen zu spekulieren, kursieren schon die entsprechenden Produktbilder im Internet. Demzufolge soll die Smartwatch in ihrer mittlerweile vierten Generation ein größeres Display spendiert bekommen.

Erreicht wird dies durch die Verkleinerung des Randes. Auf gleiche Weise soll sich Apple auch dem Design des iPad Pro angenommen haben – allerdings mit unterschiedlichen Resultaten. Während das 12,9-Zoll-Modell einen dünneren Rand bekommen und dadurch handlicher werden soll, wird der gewonnene Platz beim 10,5-Zoll-Gerät in die Größe des Displays gesteckt. Das gewinnt nämlich einen halben Zoll dazu und soll dementsprechend elf Zoll groß sein. Ob das alles stimmt, wird sich in den nächsten Monaten herausstellen.


Copyright Apple Inc. I 9to5Mac

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein