Stacked Hong Kong – Fotografie von Peter Stewart

snygo_files-054-peterstewart

Tolle Fotos, oder? Mich erinnern sie spontan direkt an diese Reihe hier von Romain Jacquet-Lagrèze. Der hat da nämlich ganz ähnliche Bilder gemacht. Wenn man sich diese Hochhäuser in Hong Kong anguckt, muss die Idee wohl ganz naheliegend erscheinen, zwischen ihnen von unten nach oben zu fotografieren. Immerhin kommen dabei auch echt tolle Motive raus. Wie diese hier von Peter Stewart. Da muss man manchmal direkt zweimal gucken, um zu realisieren, dass es Hochhäuser und keine zweidimensionalen Muster sind. Wer von den beiden Fotografen zuerst die Idee hatte, weiß ich nicht, aber das ist ja auch egal. Mir persönlich gefallen diese hier jedenfalls noch ein bisschen besser. Was sagt ihr dazu?













Images Copyright by Peter Stewart

2 Kommentare

  1. Beeindruckend – wenn man sich diese Fotos anschaut, glaubt man gar nicht, dass es sich dabei um die wirkliche Welt handelt. Aber es kommt eben immer auf die Perspektive an. Nicht nur in der Fotografie.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein