Star Wars im Garten: Millennium-Falke als ferngesteuerte Drohne

snygo_files001-millennium-falcon-drone
Lang ist es nicht mehr hin, bis der Krieg der Sterne wieder in den Kinos ausbricht. Bis im Dezember „Episode VII – Das Erwachen der Macht“ auf die Leinwand kommt, kann man die Zeit sinnvoll zur Einstimmung nutzen. Ein paar Flugstunden mit dieser Schönheit hier bieten sich dafür beispielweise an. Der Spielzeughersteller Air Hogs hat im Auftrag von Disney eine Miniatur-Version des Millennium-Falken rausgebracht, die sich von seinem Besitzer per Controller steuern lässt. Man muss also weder Han Solo noch sein haariger Co-Pilot sein, um einmal in den Genuss zu kommen, mit dem legendären Schmuggelfrachter durch die Lüfte zu gleiten.

Leuchtdioden und Soundeffekte sorgen für die nötige Authentizität. In den USA gibt es die Drohne bei Walmart und Toys’r’us, in deutschen Shops wurde der Falke bisher leider noch nicht gesichtet.




(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein