Leider nur ein Aprilscherz: Von Star Wars inspirierte Leuchten-Serie

star-wars-lampe7
Wenn man Ikea und Star Wars in einen großen Karton steckt und kräftig schüttelt, dann kann die dadurch entstandene Inspiration zu so großartigen Ergebnissen wie diesen stylischen Lampenschirmen führen. Nicht nur die lustigen Produktnamen sind in diesem schönen Fantasie-Schwedisch skandinavisch inspiriert, auch das vor Minimalismus strotzende Design vom kugelrunden Bbåtta, dem unterkühlten Snötrup und dem düsteren Vajdër erinnert an den zeitgenössisch nordeuropäischen Einrichtungsstil.

Die per Google Translate übersetzten Wikipedia-Fragmente tun ihr Übriges, um den Schein einer Hochglanz-Katalog-Darstellung zu wahren. Eyal Rosenthal ist der verantwortliche Kreativling, der hinter den Star-Wars-Lampen steckt. Enttäuschend für uns alle ist leider, dass Eyal die Leuchten-Serie nur als reine Fingerübung gestaltet hat, zu kaufen gibt es diese dekorativen Sternenwelten-Charaktere (noch) nicht. Mehr zu seiner Arbeit findet ihr auf seinem Blog.






(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein