Starke Kohle-Portraits von Oliver Sin

Oliver-Sin-Klonblog
Wenn man sich durch den Instagram-Welt von Oliver Sin klickt, fühlt man sich sofort zurückversetzt in den Kunstunterricht zu Schulzeiten. Oliver selbst ist aber kein Kunststudent, sondern arbeitet in San Francisco als Kunstprofessor. Wie es da nun mal so ist, dienen öfter mal reale Menschen als Model für Skizzen und Studien. Und so mischt sich auch Oliver ganz gerne unter seine Lehrlinge und zeichnet drauf los. Was er da so alles mit Kohle kreiert, seht ihr jetzt. Noch bis Ende des Monats kann man übrigens seine eigene Ausstellung zusammen mit dem Künstler Harvey Chan in Hong Kong besuchen.

1 Kommentar

  1. Ich hab ja lange nach einem Kunstblog gesucht. Wirklich sehr inspirierende Arbeiten, die man hier zu Gesicht bekommt. Besonders die Portraitzeichnungen von Oliver Sin sind der Wahnsinn! Ich werde definitiv öfter hier vorbeischauen :)
    Grüße!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein