Stars und Sternchen ein bisschen fetter als normal

snygo_files008-fat-celebrities-david-lopera
Gerade ging ja ein unbearbeitetes Foto von Cindy Crawford durch die sozialen Kanäle, das mal wieder darauf aufmerksam macht: In der Werbung ist wirklich nichts echt! Photoshop macht aus tollen Frauen wie der gutaussehenden 48-Jährigen absurd perfekte Schönheiten.

Aber was wäre, wenn man nicht fünf Kilogramm runter, sondern 50 raufmontieren würde? Der Spanier David Lopera hat sich dieser Aufgabe angenommen und Stars wie Katy Perry, Jennifer Lawrence, Emma Watson und Kim Kardashian ein paar sympathische Kilos zuviel auf die Hüften geschraubt. Zu Beginn hat er das aus Spaß an der Sache gemacht. Mittlerweile hat er schon einige Anfragen von Fans bekommen, die ihre Vorbilder gerne ein bisschen fülliger hätten – und wenn es nur auf einem Foto ist. Eine reife Handarbeitsleistung, die der junge Künstler hier vollbracht hat.












Copyright by David Lopera (via)

2 Kommentare

  1. Autsch, das dürfte den Stars nicht so gefallen. Die Bilder sind echt gut gemacht und haben mich echt zum lachen gebracht..besonders die Hängebäuche der Stars gefallen mir…

  2. Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, ob’s bei mir gesellschaftskitisch ankommt oder einfach nur Dicke verarscht. Technisch aber auf jeden Fall gut gemacht. Eins-zwei Männer hätten in der Serie nicht geschadet …

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein