Stihl: Der erste Kalender, der seine Blätter automatisch verliert

STIHL, waren das nicht die mit den Gartengeräten und Kettensägen? Genau, und rein aus geschäftlichen Gründen kann man es dort jedes Jahr kaum abwarten, bis der Herbst endlich Einzug erhält und die Leute ihre Gärten wieder in Form bringen. Und damit wäre auch die Verbindung zu diesem speziellem Herbst-Kalender geschafft.

STIHL beauftragte die Düsseldorfer Agentur Euro RSCG ein Geschenk für Geschäftskunden zu entwerfen, das irgendwie Bezug zu den im Herbst nunmal fallenden Blättern (und damit natürlich auch indirekt zu den STIHL-Produkten) nehmen sollte.

Und dabei heraus kam dieser Kalender, der seine Blätter automatisch verliert … jeden Tag genau eines. Auftrag erfüllt, würde ich mal sagen. Tolle Idee, so die Verbindung zum Herbst herzustellen.

(via ibelieveinadv)

5 Kommentare

  1. „Und damit wäre auch die Verbindung zu diesem speziellem Herbst-Kalender geschafft. STIHL beauftragte die Düsseldorfer Agentur Euro RSCG ein Geschenk…“ – was meinst du damit?

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein