Stilmöbel: Biedermeier Epoche Eine Zeit der Beschönigung


Die Biedermeier Zeit war zwischen 1815 und 1845 und begründet sich unter Anderem auf die fiktive Figur des Gottlieb Biedermeier. Eine Zeit in der die Kunst neu erfunden wurde und Portraits und Landschaftsbilder in realistischer Form dargestellt wurden, allerdings ein wenig verbessert und verschönert. Die Möbel aus der Biedermeier Zeit sehen meist schwungvoll und stilvoll aus, ohne Ecken und Kanten. Schlicht und elegant waren sie. Heute wieder gefragt und optisch passend in Altbauwohnungen mit Flair oder auch ins Landhausstil Häuschen. Filigran gestaltet, vermitteln Sie ein Gefühl von Geborgenheit und Wärme.

 Möbel, die das neue Aufleben der bürgerlichen Kultur wiederspiegeln und bis heute ein Zeichen setzen für ein behagliches Wohngefühl in den eigenen vier Wänden und erinnern lassen an das Aufkommen der Gemütlichkeit. Mobiliar das in zeitloser Anmut und Schönheit zu überzeugen weiß und jeden Anhänger der traditionellen Kunst zum Bewunderer macht. Lässt einen die Erinnerung an eine längst vergangene Zeit doch ab und an selbst erkennen wie wandelbar und gleichzeitig beständig die Welt doch ist.

Wer Holzmöbel liebt kommt mit den Stilmöbel des Biedermeier voll auf seine Kosten und kann sie gleichzeitig wunderbar kombinieren und so eine Verbindung zwischen der Kunst der modernen und der vergangenen Zeit schaffen. Schönes Ambiente mit Stil und Charakter zeichnen Biedermeier geprägte Wohnlandschaften aus, die gleichzeitig einen kleinen Einblick in die Persönlichkeit des Gestalters gestatten der sowohl Wert auf Tradition als auch auf Gemütlichkeit legt und bei der Einrichtung seiner Wohnung gerne das i-Tüpfelchen hervorhebt. Gemütliche Abende lassen sich so genießen. Absolutes Wohlfühlambiente und der Wunsch, nie wieder die eigene Wohnung verlassen zu müssen. Genauso sollte es sein, heimkommen und relaxen. Dabei genießen dass die eigenen Vier Wände ein Fest für die Augen sind.

Natürlich schaffen diese wunderschönen Stücke auch ein angenehmes Klima in anderen Räumlichkeiten wie Hotellobbys, Büchereien, Restaurants oder anderen Einrichtungen wie Büros. Wer Wert auf die Zufriedenheit seiner Kunden legt, liegt mit Biedermeier Möbel sicher nicht falsch denn für ein angenehmes Raumklima ist damit auf jeden Fall gesorgt und es lädt zum Verweilen ein. Sicherlich eine Bereicherung eines jeden Ambientes und Blickfang für die Menschen die sich dort aufhalten.

Biedermeier Möbel – elegant, zeitlos, schön.

 

 


Dieser Artikel Entstand mit freundlicher Unterstützung durch Antik-Held.de vielen Dank auch für das Bildmaterial.
Teaser-Bild: Bildquelle: aboutpixel.de / Baden bei Wien © Peter Smola

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein