Stop a Douchebag – Russische Jugendliche erziehen Falschfahrer

snygo_files-094-russiandrivers

In Russland hat es sich eine Truppe jugendlicher YouTuber zur Aufgabe gemacht, ein bisschen für Ordnung auf den Straßen zu sorgen. “Stop a Douchebag” nennen sie sich und kümmern sich in dieser Folge um Fußgängerwege, die regelmäßig von Autofahrern befahren werden. Bei vielen reicht eine einfache Information, aber einige denken, sie können einfach machen, was sie wollen. Die kriegen dann erstmal einen riesigen Aufkleber auf ihre Scheibe, der andere vor ihrer Rücksichtslosigkeit warnt. Das Beste daran ist, dass die Aufkleber gar nicht so einfach wieder abzubekommen sind…



 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein